Skip to main content

Die beliebtesten Kaffeespezialitäten für besondere Anlässe

Ein Espresso nach dem Essen ist wohl der Kaffeeklassiker schlechthin. Er erfreut sich sowohl im Alltag als auch dann, wenn Gäste zu Besuch sind, großer Beliebtheit. Doch wie wäre es einmal mit ausgefalleneren Kaffeespezialitäten? Dieser Artikel gibt einen Überblick über die besten Getränke mit Kaffee für besondere Anlässe.

Kaffee mit Alkohol

Eine beliebte Mischung ist Kaffee mit Alkohol. Kann man sich nicht entscheiden, ob man einen frisch gebrühten Kaffee oder einen Cocktail servieren will? Dann sind diese Getränke genau das Richtige.

Kaffee lässt sich mit einer Vielzahl an Spirituosen kombinieren. Besonders beliebt sind Amaretto, Rum, Vodka oder Whisky direkt aus dem Whisky Shop. So vielfältig, wie Kaffee sich kombinieren lässt, so unterschiedlich sind auch die Drinks.

Die wohl bekanntesten Mischungen dürften der Irish Coffee und der Pharisäer sein. Während bei einem Irish Coffee heißer Kaffee mit Whisky, Zucker und geschlagener Sahne vereint wird, kommt in einen Pharisäer anstelle des Whiskys Rum.

Es geht jedoch noch ausgefallener. Wer einen besonderen Drink für einen speziellen Anlass sucht, sollte es einmal mit einem Kaffee-Tequila-Cocktail probieren. Das mag im ersten Moment nicht sehr stimmig klingen, doch der darin enthaltene Kaffee harmoniert gut mit Sahne, Tequila und Kaffeelikör. Dekoriert wird das Getränk mit Eiswürfeln und Minze. So lassen sich Gäste richtig überraschen.

Kaffeespezialitäten für den Sommer

Jeder Sommer bringt wieder neue Kaffeespezialitäten hervor. Der Grund: Heißer Kaffee bekommt den wenigsten bei hohen Temperaturen gut. Was hermuss, sind erfrischende Getränke mit dem gewissen Etwas.

In den letzten Jahren wurde der Dalgona Coffee immer populärer. Auch Schaumkaffee genannt, handelt es sich dabei um ein Getränk, das aus Milch und Kaffeeschaum besteht. Diesen bereitet man ganz einfach mit etwas heißem Wasser, Zucker und löslichem Kaffeepulver zu. Das Praktische: Dieser Trend lässt sich sowohl heiß als auch kalt genießen.

Ein weiterer Kaffeegenuss, der im Sommer nicht fehlen darf, ist Cold Brew Coffee. Man kann ihn bequem kaufen oder ganz einfach selber machen. Da dieser Form von Kaffee besonders fruchtig schmeckt, lässt er sich mit Orangensaft und Tonic Water mischen und liebevoll mit einer Orangenzeste garnieren. Dadurch wird das Kaffeetrinken zu einem täglichen Highlight.