Skip to main content

Bonamat Rundfilter Kaffeemaschine B5 HW

2.879,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 23:09

Bonamat Kaffeemaschine B5 HW Rundfiltergerät 2 x 5 Liter mit Heißwasser, 400 VDie Bonamat Kaffeemaschine B5 HW ist ein Rundfiltergerät, bestehend aus einem Brühsystem und 2 Vorratsbehälter a 5 l mit Filtereinheit und Filterkorb und einem separatem Heißwasserzapfhahn.Das Gerät selber ist mit einem Wasseranschluss ausgestattet, sowie mit digitaler Steuerung, über die nahezu alle Geräteparameter einfach eingestellt werden können. Die Brühung erfolgt in 2 Stück wegnehmbare Vorratsbehälter mit Schauglas mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern. Ein wertiges Gehäusen aus Edelstahl rostfrei unterstreicht die hohe Qualität. Bravilor Bonamat Rundfiltergeräte Serie mit VorratsbehälternSie benötigen große Mengen Kaffee schnell und frisch, dann sind sie richtig bei den Bravilor Bonamat Rundfiltergeräten. Diese sind perfekt auf alle Stoßzeiten ausgerichtet. Qualitativ hochwertige Maschinen in robustem Edelstahl mit einer sehr benutzerfreundlichen Programmierung versehen. Der Clou, die Vorratsbehälter können zu jedem gewünschten Ausgabeort gebracht werden. So können Sie jederzeit und überall Kaffee servieren. Die Behälter gibt es in den verschiedensten Ausführungen in unserem Shop.   Besonderheiten Tipptasten für unterschiedliche Brühmengen, Zeitschaltuhr, Entkalkungsanzeige, akustisches Signal bei Brühende, Brühkopf und Vorratsbehälter sind durch Endschalter gesichert, mit 2 wassergeschützten Steckdosen, CNS-Durchlauferhitzer und Trockengehschutz, mit separatem Heißwasserzapfhahn.Die Maschine wird ohne Stecker geliefert. Die Installation sollte durch einen Elektriker erfolgen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


2.879,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 23:09